Die Durchführung eines IT-Audits ist für die Aufrechterhaltung stabiler, effizienter und erfolgreicher IT-Lösungen für jedes Unternehmen unerlässlich. Ihre IT-Lösungen sind vorhanden, um Ihr Unternehmen zu unterstützen und langfristig auf Erfolg auszurichten. Unternehmer, die über ein effizientes IT-System verfügen, wissen, dass es für mehr Produktivität, minimale Ausfallzeiten und geringere Kosten sorgt. Regelmäßige IT-Audits eröffnen Ihnen und Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, auf aktuelle, langfristig effiziente und zuverlässige IT-Systeme zuzugreifen. 

Im Fokus stehen dabei die Verfügbarkeit, Funktionalität und Sicherheit Ihrer digitalen Unternehmensstruktur, vor allem im Hinblick auf ihre Belastbarkeit bei maximaler Auslastung und Bedrohungen. IT-Audits analysieren die unternehmerischen IT-Lösungen und geben Aufschluss darüber, was an diesen möglicherweise verbessert werden muss. So bestehen unsere IT-Audits aus der Bewertung Ihrer on site IT-Systeme, Ihrer digitalen Cloud-Lösungen und der Identifizierung derer IT-Risiken.  

Die drei Schwerpunkte des IT-Audits. 

Unser IT-Audit analysiert die Effizienz der unternehmerischen IT-Lösungen, die Konformität der IT-Struktur mit gesetzlichen Richtlinien und geltenden Standards und das Notfallmanagement des Unternehmens im Ernstfall. Ziel des IT-Audits ist es festzustellen, ob unternehmerische Ressourcen optimal für IT-Lösungen eingesetzt und ob technische und geschäftliche Prozessabläufe durch die vorhandenen IT-Systeme unterstützt werden.  

Effizienzsteigerung. 

Ineffiziente IT-Lösungen kosten Zeit und Geld. Die damit verbundenen Managementprozesse leiden, da der Großteil der Arbeitsabläufe in modernen Unternehmen digitalisiert erfolgt.  Das Unternehmen erreicht nicht sein volles Potential. Unsere IT-Audits bringen das Unternehmen auf eine neue Ebene: Unser IT-Experten-Team überprüft Cloud-Services, Hardware, Software und Lizensierung im Unternehmen auf Sicherheit und Produktivität. Erst mit funktionierenden und standardisierten IT-Lösungen können wir ein Unternehmen effizient dabei unterstützen, Prozessabläufe und digitale Workflows kürzer und schneller zu gestalten und verbesserte Abläufe zu integrieren.  

Konformität. 

Wir stellen sicher, dass alle unternehmerischen Informationsmanagementprozesse rechtlich bindenden Bestimmungen und Branchenstandards entsprechen.  Zudem werden die unternehmerischen IT-Lösungen durchleuchtet, um Schwachstellen zu erkennen und deren Größenordnung zu bewerten. Unser IT-Experten-Team erhält somit einen Überblick über die Qualität und Funktionalität der IT-Lösungen und weiß mit ihren Schwachstellen umzugehen. Know-How und Kompetenz ermöglichen uns die Erstellung eines professionellen Gutachtens, das Risiken als Teil der Arbeitsumgebung durch den Einsatz von modernen IT-Lösungen reduziert oder gänzlich eliminiert.  

Notfallmanagement. 

Die regelmäßige und zentralisierte Dokumentation der bestehenden IT-Abläufe durch neueste Dokumentationssoftware erlaubt die Erfassung des technischen Ist-Stands des Unternehmens und die Erfassung der IT-Lösungen. Daraus entstehen schließlich Notfall- und Wiederanlaufplan für das Notfallmanagement bei Störungen und Ausfällen. So können beispielsweise erforderliche IT-Systeme auf Basis der vorhandenen IT-Dokumentation wiederhergestellt werden. Zudem enthalten Notfall- und Wiederanlaufplan genaue Anweisungen der im Ernstfall auszuführenden IT-Prozesse, um den Notbetrieb der IT-Systeme zu initialisieren.  

Hauptziele des IT-Audits. 

Unser IT-Experten-Team setzen sich zum Ziel, die IT-Lösungen unserer Kunden zu optimieren. Vorerst nehmen wir eine ganzheitliche Bewertung der gesamten IT-Systeme vor und analysieren Aufbau der IT-Struktur, Leistung der Prozesse und Sicherheit der Unternehmensdaten. Prüfungsziele für unser IT-Audit sind: 

Ihre Vorteile. 

Unabhängig von Größe und Tätigkeit des Unternehmens bietet ein IT-Audit entscheidende Einblicke in die Gesamtfunktionalität der IT-Lösungen und findet bestehende Sicherheitsrisiken. Das Unternehmen agiert datenschutzkonform und erhält erstmals nachvollziehbar die komplette Kontrolle über die eigene IT.